Winterreifen im Sommer kaufen?

0
1142

Autoreifen sollte man antizyklisch kaufen, denn das ist billiger

Diesen Ratschlag liest man häufig auf Autoseiten und in einschlägigen Foren im Internet. Doch ist es wirklich günstiger, Winterreifen im Sommer zu kaufen? Und ist diese Methode des Reifenkaufs auch sinnvoll? Ja, sofern man es richtig macht.

Viele Reifenhändler bieten im Sommer wegen der geringen Nachfrage Winterreifen günstiger an. Wenn man also schon im Sommer weiß, dass man neue Winterreifen benötigt, ergibt sich ein nicht zu unterschätzender zeitlicher Vorteil. Man kann die günstigeren Angebote nutzen und die Preise vorab ausgiebig vergleichen. Beim Winterreifenkauf im Sommer ist allerdings Vorsicht geboten: Oftmals sind bei den Reifenhändlern nur noch alte Lagerbestände vorrätig und es besteht die Gefahr, dass man überlagerte Reifen erwirbt. Achtet man jedoch auf das Alter der Winterreifen, welches durch die sogenannte DOT-Nummer ersichtlich ist, so kann man im Sommer hochwertige Winterreifen-Schnäppchen ergattern.

Aber was, wenn es die gewünschten Reifen im Sommer nicht zu kaufen gibt und nur alte Restbestände verfügbar sind? Dann lohnt es sich, noch rechtzeitig vor Saisonbeginn, etwa ab September, nach neuen Reifen Ausschau zu halten. Zu diesem Zeitpunkt ist die Nachfrage nach Winterreifen noch relativ gering. Daher kann man in dieser Phase ebenfalls bequem aus einem Großes Reifenangebot aussuchen und dabei viel Geld sparen.

Sie suchen den passenden Reifen für Ihr Auto? Dann schauen Sie enmal hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT