Camping ganz exklusiv mit Knaus

    0
    609

    Wenn es in Deutschland eine Firma gibt, die das 1×1 der Campingmobile beherrscht, so ist das die Firma Knaus Tabbert GmbH, ein wahrer Platzhirsch in diesem stark wachsenden Marktsegment.

    Seit dem 1. September hat die Firma Knaus Tabbert GmbH auch einen neuen Produkt- und Markenmanager, Mirko Weißenborn, der mit seinem Einsatz als Tabbert Produkt- und Markenmanager diesen führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa noch beliebter machen soll, als er es ohnehin schon ist.

    Wer hätte das vor einigen Jahren geglaubt, dass der Campingrausch auch Deutschland ergreifen würde? Daran ist die Firma Knaus Tabbert nicht ganz unschuldig. Sie bietet für jeden Geldbeutel eine super Lösung – geschmackvoll ausgestattete Campingmobile, einfach vom Feinsten, wie man auf der Düsseldorfer Messe Caravan Salon 2015 sehen und erfahren konnte. Als kleines Extra bietet man dem Camping Fan noch ein kompaktes und somit leicht zu verstauendes eBike, BESV PS1.

    CampingWas bleibt denn da noch übrig? Das Campingmobil auswählen, natürlich! Vom kleinen Knubbeligen bis hin zum Luxuriösen, bietet die Firma Knaus Tabbert GmbH eine sehr ansprechende Serie von Freizeitfahrzeugen. In der Luxusserie bietet Knaus seinen Kunden und Fans digitale Steuerung mittels Smartphone und Apps.

    Für Verliebte gibt es den kleinen knubbeligen Wohnanhänger t@b mit einem poppigen Look und individuellem Ambiente, oder sogar im Offroad Look. Eine fesche Knutschkugel, also, mit zeitgenössischem Retro Look.

    Bei Knaus Reisemobilen sind ESP, ASR sowohl als auch ein GfK Dach modellübergreifend serienmäßig. Die Zubehörauswahl wurde nochmals vom Hersteller erweitert und ferner wird jetzt auch ein imponierendes Media- und Entertainmentpaket angeboten.

    In der Königsklasse der Wohnmobile von Knaus erschien erstmals auf der Caravan Salon 2015 Messe, der luxuriöse Knaus Sun I, ein Konkurrent des Malibu I. Im Vergleichstest überholt Sun I den Konkurrenten mit Eleganz.

    Weitere Wohnmobile von Knaus sind der Knaus Sun TI, der Knaus Sky Traveller, der Boxstar und Boxlife …
    Der Knaus Sun TI bietet dem Hymer Trend SL Paroli und überzeugt jene Kunden, die selbst beim Camping das besondere Etwas genießen wollen mit seiner gelungenen einzigartigen, komfortablen Innenausstattung im Wohnbereich, in der Küche und im Badebereich. Hinzu kommt noch eine prunkvolle Beleuchtung.

    Der Knaus Sky Traveller ist neuerdings wesentlich leichter, da Boden und Wände jetzt in einer Leichtbauweise angefertigt werden. Auch beim Kraftstofftank und in der Innenausstattung werden leichtere Materialien verarbeitet.

    In der Klasse der Kastenwagen wurde der Knaus Boxstar für das Baujahr 2016 neu überarbeitet und Knaus Boxlife begrüßt die Fans mit einem neuen Grundriß und einem französischen Bett. Interessant ist hier auch das variable Bad, das je nach Wunsch vergrößert oder verkleinert werden kann.

    Der Knaus Travellino ist ein nur 750 kg (!) wiegendes Leichtbau Caravan, das allen Sicherheitsvorschriften entspricht.

    Zwei Knaus Vans erschienen als aufgefrischte Reisemobile: Van TI und Van i. Der Van TI bietet jetzt einen einfacheren Zugang zum Kleiderschrank. Bemerkenswert sind hier auch der Slimtower Kühlschrank und die Einhand-Bedienelemente der Türen und Klappen. Van i 580MK und 650MEG sind jetzt mit Querbett oder einem einzigartigen Etagenbett erhältlich.

    Knaus Sport & Fun ist ein neues Wohnmobil unter altem Namen.

    Und dann gibt es noch den Knaus Eurostar, wo die Sitzgruppe in Sekundenschnelle in einen Arbeitsplatz verwandelt werden kann. Edler Bodenbelag und Innenausstattung sind das i-Tüpfelchen des Designs.

    Die Wohnmobile von Knaus machen Camping erst perfekt!

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT